Montag, 9. April 2012

Osterkleckereien



Ich habe wieder mal was gekleckert wie ihr sehen könnt.Der Osterhase ,er schaut leider etwas betüttelt,weil er nicht so genau weiß wo er dieses Jahr die Eier verstecken soll,drinnen oder draußen?

Die Eierwärmer-Mützchen und Haserl , darf meine kleine Enkelin an ihre Freundinnen im Kindergarten verschenken.

Die Deckchen in Zartgrün bekam meine Große,und die in Natur die jüngere Tochter mit ins Osternest.

Das Körbchen wurschtelte ich am Karfreitag  noch ganz eifrig zusammen .(wurde ziemlich spät) Ist mal was anderes ,und Ida kann es  weiter verwenden.

Der Körper von Kasimir dem Hasen ist eine Kone aus Pappe.Da war Wolle drauf gewickelt.Wollte Ihn einfach nur so als Geck machen,aber Ida hat Ihn sofort adopptiert .

Ich hoffe Ihr hattet trotz des April-Wetters ein schönes Osterfest mit euren Lieben.


Kommentare:

Blumbärchen hat gesagt…

Du warst aber mal wieder fleißig!
Besonders gefällt mir das Osterkörbchen in seiner kräftigen Farbe!

LG
Gabriele

Ramona hat gesagt…

Wow, was für eine tolle Osterdeko, und der Hase ist ja goldig geworden. Schöne wenn alles so gut angekommen ist.

LG Ramona

Berfi - Bernadette hat gesagt…

hallo evelin,

tolle sachen hast du da gemacht, besonders der hase vom ersten bild mit den verschränkten händen ist genial.

lg, berfi

KITSCH deluxe hat gesagt…

...was für ein schönes Körbchen.... sowas kann ich nie und nimmer selber machen...

viel spaß weiterhin beim NADELN ♥♥♥

herzliche Grüße
Iris