Montag, 27. Juli 2015

Familienzuwachs












                   Das ist Bieni.Unser kleines Yorkymädchen.

12 Wochen ist Sie jetzt. Am vergangenen Donnerstag habe ich sie geholt,und sie hat sich schon gut eingelebt.
Für mich ist es der erste Hund.Ich hab natürlich Angst dass ich was an ihrer Erziehung falsch mache.Es ist schon eine große Verantwortung und Aufgabe,die ich aber gerne übernehme.
Mit ihr habe ich mir einen großen und langen Herzenswunsch erfüllt.Mein Mann war total gegen einen Hund,die kleine Motte hat ihn aber im Nu um den Finger gewickelt.
Nachts muss ich halt noch bis zu 4x raus. Mittlerweile hat sie aber schon gelernt wo ihr Platz zum "lösen" ist ,und nach viel Loben kann sie gar nicht schnell genug wieder ins Haus kommen.
Meine Kirschtasche hat sie sofort in Beschlag genommen.In der habe ich sie mit zum Einkaufen getragen weil es so windig bei uns ist. Bieni ist von Haus aus die ruhigste und schmusigste vom Wurf gewesen.Ich hoffe sie bleibt es.Gerade noch liegt sie zwischen  meinen Füßen.Es ist  jetzt aber an der Zeit sie wieder Gassi gehen zu lassen.
Bis dann.

Kommentare:

leeanne hat gesagt…

sie ist so süß! gratulation zu deinem familienzuwachs!
das mit dem nachts raus, geht auch vorbei.
ich wünsche dir ganz viel freude mit und an deiner kleinen

Kleckerliese hat gesagt…

Danke Leeanne.

Feynsinn hat gesagt…

Bieni ist ja zuckersüß! Auch ich habe mir den Herzenswunsch, einen kleinen Hund zu haben, erfüllt, das ist mittlerweile über 7 Jahre her. Ich wünsche Bieni ein schönes, langes Hundeleben. Paß gut auf sie auf, denn die Welt da draußen ist gefährlich, gerade für so kleine Mäuse...
Liebe Grüße
Iris