Dienstag, 18. Januar 2011

Von der Sonne gekitzelt


Am Sonntag konnte mich nichts halten,ich musste raus.Strahlend blauer Himmel,Sonne pur und die Luft angenehm .In der Stadt saßen schon die ersten drausen und tranken Ihren Kaffee.
So nebenbei habe ich die ersten Winterlinge gesichtet.Hat mir so gut getan.
Schade dass das Wetter schon wieder umschlägt.Heute ist es bei uns bewölkt,in mir sieht es auch nicht besser aus.Leider geht es mit meiner Hand nur langsam vorwärts.Bin deshalb gerade sehr empfindlich und depremiert.Es geht mir ehrlich gesagt total bescheiden.Am Samstag waren es 4Wochen.Gut das ist ja noch keine Zeit.Und meine Geduld wird voraussichtlich noch länger auf die Probe gestellt werden.Wahrscheinlich kommen noch ettliche Tage mit auf und ab.Wenn ich nur glauben könnte dass alles wieder normal wird.Heute sieht es nicht danach aus.Die Schmerzen sind auszuhalten.Schlimm ist das nichts tun können.Mein Mann hilft und macht ja schon viel.Aber ich würde es halt lieber selber machen.Glaub Ihr könnt mich verstehen.
Hoffe ich kann bald erfreulicheres berichten.

Kommentare:

Blumbärchen hat gesagt…

kann gut verstehen, wie Du Dich im Moment fühlst, aber ich glaube auhc fest daran, das Du in einigen Wochen wirst wieder ohne Handicap werkeln können1

Liebe Grüße
Gabi

Anonym hat gesagt…

Ich wünsche dir Geduld und gute Besserung.
Versuch dir mit Lesen, Bastelleien planen (grins), Wolle kaufen usw. ein wenig Freude zu machen.

Mit den besten Wünschen und Frühlingsgrüße

Fadenmaus (marsi)