Montag, 30. Januar 2012

Bin echt stinksauer

Heute habe ich wieder mal an ein Ufo zur Hand genommen,das eigentlich schon letztes Jahr fertig sein sollte.Es ist eine Kindertunika gestrickt aus Catania Fein.Das Muster fiel mir anfangs schwer weil ich keine so gute "Musterstrickerin" bin.Habe mich aber gut eingestrickt,alles in allem ,es lief gut,bis ich bemerkte dass das Seil meiner tollen neuen Nadeln sich aus dem Gewinde gelöst hatten.Die ganzen Maschen samt Umschlägen lagen so vor mir.Wäre ja nicht schlimm gewesen.Ich begann das Seil wieder festzuziehen,und dann passierte es.Die Nadel krachte einfach entzwei.Dabei habe ich doch garnicht so fest angezogen.Mit meinen alten Nadeln machte ich dann stinksauer weiter.Das Teil muss ja endlich mal fertig werden.Und ,ich kann wieder was zeigen


Upps :Ich zeig  euch doch noch schnell was.              
              



Einmal Waschlappen

und Kätzchen Minka


Minka habe ich als Trösterle für meine Enkelin gemacht,weil Sie fast eine Woche im Krankenhaus verbrachte.
Kuscheltiere nach Anleitung sind nicht so mein Ding.Aber Ida gefiel das Kätzchen so gut da musste ich es einfach machen.






                                  

Kommentare:

Blumbärchen hat gesagt…

Ach Du Arme, sowas ist ja blöd mit der Stricknadel. Na hoffentlich klappt es jetzt!
Ida war 1 Woche im Krankenhaus,ohjeee ich hoffe es war nichts Schlimmes?!
Der Strickhut muss bei mir leider noch etwas warten, ist wieder was anderes dazwischengekommen.

LG
Gabriele

Ronka hat gesagt…

Das ist ja wirklich mehr als ärgerlich! Eigentlich darf das nicht passieren. Ich würde die Nadel in jedem Fall reklamieren!

Deine Tolas und vor allem die Katze sollten dich aber wirklich stolz machen. Ich finde sie zauberhaft!

Gruß Ronka

Schattenspinner hat gesagt…

Oh je - das ist wirklich ärgerlich! Aber es hätte ja schlimmer kommen können - wichtig ist, dass das Gestrickte in Ordnung ist!
Schöne Sachen machst Du da - bin schon begeistert am Stöbern!
Liebe Grüsse
Inge

Gartendrossel hat gesagt…

hallo liebe Evelin,
danke Dir sehr für Deinen Besuch und netten Kommentar und begrüße Dich herzlich als neue Leserin im Drosselgarten.

Mensch, da wäre ich auch ganz schön ärgerlich, neue Nadeln und schon kaputt <;-(
ich denke mir, Du bekommst sie ersetzt?

sind die EinmalWaschlappen gestrickt?, sie sehen toll aus und Kätzchen Minka ist so richtig süß, ich kann mir vorstellen, dass Ida sie nicht mehr hergeben mag...

einen lieben AbendGruß zu Dir von Traudi

Birga hat gesagt…

Zerbrochene Nadeln sind echt doof.

Das Kätzchen ist aber herzallerliebst geworden.

LG Birga

Sabine hat gesagt…

Moin Evelin!
Das ist ja wirklich ärgerlich, was passiert ist. Aber sei froh, dass Du wenigstens alles retten konntest.
Die Nadel würde ich auf alle Fälle reklamieren.

Die Sachen, die Du hier zeigst, sind einfach klasse. Besonders das Kätzchen gefällt mir sehr.

LG Sabine aus den CreaWelten

Jules Blog hat gesagt…

Ärgere Dich nicht, nützt ja doch nichts. Dafür ist Deine Katze soooooooooooooooooooooooooo süß geworden!!!
Ganz liebe Grüße JUle

Berfi - Bernadette hat gesagt…

hallo,

ja das mit den nadeln zum schrauben ist eine sache für sich, ich hab auch was auf der nadel mit denen, da ich aber nur im kreis stricke und sie immer aufgehen, werde ich auftrennen und mir eine nadel holen mit der es besser geht.

lg, berfi

Berfi - Bernadette hat gesagt…

übrigens minka ist wieder klasse!!!

lg, berfi

Lavendelmaschen hat gesagt…

Oh, das ist sehr ärgerlich. Ich habe diese negative Erfahrung leider auch schon mehrfach gemacht.
Das Kätzchen ist ja total süß geworden!
LG
Moni