Dienstag, 11. Juni 2013

Klein aber Oho

Klein, aber oho! [smw✪izdd 20dreizehn]

So lautet das heutige Thema bei Kruemelmonster und ich möchte euch unseren Kleinen aber Oho vorstellen.

      Zur Erinnerung an unseren kleinen Kater Hatschi Puh.

                      





Das ist ,das war unser kleiner Kater Hatschi Puh.Er hatte nur ein kurzes Katzenleben,aber hat uns sehr viel Spaß und Freude bereitet.Meine Tochter fand ihn verrotzt ,(deshalb der Name Hatsch Puh,)mit eitrigen Augen, fast verhungert und alleingelassen im Garten.Brachte ihn zur Tierärztin. Er wurde geimpft und die Äuglein vom Eiter befreit.Ihm ging es danach ganz gut.Er war sehr zutraulich und im wahrsten Sinne des Wortes rotzfrech.Hat sogar die zwei älteren Katzendamen nicht mehr in den hinteren Teil des Gartens gelassen.Nach ein paar Wochen bekam er Fieber und Durchfall.In der Tierklinik bekam er noch Infussionen und trotzdem hat er es nicht geschafft.

Wir waren alle ziemlich geschockt und sehr traurig.Für uns war er Klein aber Oho.

Mehr Beiträge über das Thema Klein aber Oho gibt es heute bei Kirstin, zu sehen



Kommentare:

Sonja hat gesagt…

So schön hoffnungsvoll wie die Geschichte vom kleinen Hatschi Puh angefangen hat, so traurig endet sie auch. Schade, er war wirklich ein ganz knuffiges Bürschchen. Zum Glück hat er ja Euch gehabt, so konnte er sein kurzes Leben doch genießen ... ♥♥♥

Alles Liebe,
Sonja

Heike hat gesagt…

Och , das ist ja traurig . So ein niedliches Kätzchen . Liebe Grüsse Heike