Freitag, 31. Januar 2014

Regenbogenbabydecke


Ich war so begeistert von dieser Decke, dass ich beschloss,mir auch eine zu machen.Gut eine Woche war ich wild am häkeln.Bei Reihe 42 musste ich allerdings wieder auftrennen ,runter zu Reihe 17 (habe nicht immer nach jedem Reihenende gezählt)



Falls es euch auch  biezel`t die Decke nachzumachen, hier 
findet Ihr die Anleitung dazu.
Ich stell sie mal  bei Häkel-Liebe in ihre Link Sammlung ein.Da gibt es noch viele schöne Teile zu bewundern.

Kommentare:

Tinas Creativeck hat gesagt…

Wow die Decke ist der Hammer!!
Ich brauche mehr Hände!!!!


LG Martina

Jana hat gesagt…

Hübsch sieht deine Babydecke aus so farbenfroh bunt.
Schönes We und liebe GRÜße Jana.

Berfi - Bernadette hat gesagt…

Die Decke ist ein Farbtraum!!! Wunderschön und gar keine Fänden zu vernähen!!!
Lg, berfi

hobbysternchen hat gesagt…

So schön bunt! Echt toll.

VG, Nicole

Daniela S. hat gesagt…

Wunderbare bunte Decke! Gefällt mir sehr gut.

Bzgl. deines Kommentars: ich mag die Leichtigkeit der Alpacawolle total gerne, der Pulli ist überhaupt nicht steif, obwohl er gehäkelt ist. Man mir nicht sooo gefällt ist, dass die Wolle extrem juckt und man deshalb immer was drunter anziehen muss. Aber für Winterkleidung ist das in Ordnung. Für den Sommer würde ich halt nix draus machen.

LG Daniela